Episode 38 – One night in Tokyo (feat. Kotaro Dürr)
25. Februar 2018
Episode 40 – One night in Tokyo II (feat. Paul Bartzsch)
29. März 2018

Episode 39 – Hilfe, mein Lehrer ist ein Oktopus

Wenn wir euch erzählen, dass drei „gestandene“ Männer am Ende einer Serie, wie kleine Mädchen geweint haben, würdet ihr uns glauben?

Mit dem Abspielen dieser Episode werdet ihr es erfahren, denn die Samurais entführen euch wieder aufs Sofa und widmen sich nach langer Zeit endlich wieder einem Anime-Thema. Doch damit nicht genug, sie laden sich auch noch #Flomora-Author Bryan Leffler ein, um „Assassination Classroom“ die Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, die es verdient. Also setzt euch mit ins Klassenzimmer der 3-E und schwärmt gemeinsam mit den Jungs über Tentakelwesen, Attentate, Antimaterie und einem Meer aus Emotionen und Tränen, die dieser Anime bei ihnen ausgelöst hat.

Außerdem gibt es neue Anekdoten aus der Schulzeit, viel Spaß!

 

Etwas hat nicht gepasst? Dir gefallen unsere Gesichter nicht? Du willst einfach nur ein Dickpic schicken oder uns sagen das wir eigentlich schon so was wie einen guten Job machen?

 

Dann scheu Dich nicht uns einen Kommentar auf sämtlichen Social Media Plattformen zu hinterlassen:

HOMEPAGE

TWITTER

Benny auf Twitter!

Phil auf Twitter!

INSTAGRAM philklausen

FACEBOOK

YOUTUBE

DISCORD 

Wo krieg ich eigentlich diese geilen Sofa Samurais Klamotten her?

HIER!

 

Wenn dir unsere Arbeit besonders gut gefällt, kannst du uns eine Bewertung auf iTUNES hinterlassen! Das hilft uns wirklich sehr, vielen Dank!

 

Wenn Du das Projekt noch mehr unterstützen möchtest, würden wir uns ebenfalls sehr über eine Spende auf PATREON freuen. Serverkosten, Equipment und Reisen, die wir für den Podcast unternehmen, sind somit deutlich leichter zu finanzieren und das kommt schlussendlich auch Dir zugute!

 

Aber am wichtigsten ist für uns weiterhin Dein Wort in den Ohren Deiner Freunde und Familie. Teile, like und erzähle jedem, den Du magst, dass wir existieren! Eine lieb gemeinte Empfehlung ist mehr wert als sämtliche Euros des Landes! Und ganz wichtig, wenn Du uns nicht magst, erzähl es Deinen Feinden! Dankeschön!